Skip to Content

Steuerung des Unterflurheizungssystems REGULUS-system
CANAL VENT - Gebläseunterstützte Zwangskonvektion

VARIANT I

STEUERELEMENT
Variante ohne
Temperaturregelung.
Den Lüfter soll man an
einem beliebigen Schalter,
Timer oder am zentralen
Steuersystem in der Option
ein/aus anschließen.
Zawór termostatyczny DN 15 Thermostat-Ventil, gerade 1/2"
M30x1,5
Zawór odcinajacy DN 15 Absperrventil, gerade 1/2"

 

VARIANT II

STEUERELEMENT
Bimetall-Thermstat,
der die Lüfter kontrolliert.
Verwenden Sie die Verdrahtung
zwischen dem Lüfter
im Kanal und Thermostat 
(Stromleitung: 4 x mind. 0,75
mm). LED-Beleuchtung.
Zawór termostatyczny DN 15
Thermostat-Ventil, gerade 1/2"
M30x1,5
Zawór odcinajacy DN 15 Absperrventil, gerade 1/2"
Thermostat RT 200
Schema für den Anschluss des Thermostat RT200 mit dem Lüfter

 

VARIANT III

STEUERELEMENT
Thermostat FC 600
– elektronischer Thermostat,
der den Lüfter steuert
Verwenden Sie die Verdrahtung
zwischen dem Lüfter im Kanal
und Thermostat
(Stromleitung: 6 x mind. 0,75 mm).
Im Kanal ist der Schaltkasten

ROGK-03/230 eingebaut, der die
Steuerung der LüfterGeschwindigkeit
ermöglicht.

Zawór termostatyczny DN 15
Thermostat-Ventil, gerade 1/2"
M30x1,5
Zawór odcinajacy DN 15 Absperrventil, gerade 1/2"
Steuersystem ROGK-03/230
Thermischer Stellantrieb
T30NC 230V M30x1,5 
(Stromlos geschlossen)
Thermostat FC 600
Schema für den Anschluss des Thermostat Salus FC600 mit Steursystem ROGK 03/230V

 

VARIANT SIEMENS RDF 600T

STEUERELEMENT

SIEMENS RDF 600T
Elektronischer Thermostat
zur Steuerung der Lüfter 

Hauptmerkmale:
- dreistufige Regelung des
Lüfters (automatische Gangwahl
für die Temperaturfunktion,
Handbetrieb möglich),
- automatische Steuerung des
thermischen Stellmotors,
- Programmierung von Wochenzeitplänen,
- Unterputzmontage,
- Zusammenarbeit mit
der Fernbedienung: IRA 211.
 
Verkabelung: Eine elektrische Leitung
6 x min. 0,75 mm2 zwischen
dem Thermostat SIEMENS RDF 600T
und der Steuerschaltung SP01 (SP06)).
Eine elektrische Leitung
3 x min. 0,75 mm2 zwischen
dem Lüftermotor und der Steuerschaltung.
Zawór termostatyczny DN 15
Thermostat-Ventil, gerade 1/2"
M30x1,5
Zawór odcinajacy DN 15 Absperrventil, gerade 1/2"
Thermischer Stellantrieb
T30NC 230V M30x1,5 
(Stromlos geschlossen)

Steuersystem SP01 60 W
- max für 3 Lüfter

Steuersystem SP06 250 W
- max für 12 Lüfter

Siemens RDF 600T SIEMENS RDF 600T

Service manual SIEMENS RDF 410.21RF

Schema für den Anschluss des Thermostat SIEMENS RDF 410.21RF mid dem Steuersystem SP01 (SP06)

 

VARIANT SIEMENS RDG 100 T

STEUERELEMENT

SIEMENS RDG 100 T
Elektronischer Thermostat
zur Steuerung der Lüfter

Hauptmerkmale:
-dreistufige Regelung des
Lüfters (automatische Gangwahl
für die Temperaturfunktion,
Handbetrieb möglich),
- automatische Steuerung des 
thermischen Stellmotors,
- Programmierung von Wochenzeitplänen,
- großes lesbares Display 53 x 75 mm,
- Aufputzmontage,
- Zusammenarbeit mit
der Fernbedienung: IRA 211.

Verkabelung: Eine elektrische Leitung
6 x min. 0,75 mm2 zwischen
dem Thermostat RDG 100 T
und der Steuerschaltung SP01 (SP06)).
Eine elektrische Leitung
3 x min. 0,75 mm2 zwischen
dem Lüftermotor und der Steuerschaltung.
Zawór termostatyczny DN 15
Thermostat-Ventil, gerade 1/2"
M30x1,5
Zawór odcinajacy DN 15 Absperrventil, gerade 1/2"
Thermischer Stellantrieb
T30NC 230V M30x1,5 
(Stromlos geschlossen)
Steuersystem SP01 60 W
- max für 3 Lüfter
Steuersystem SP06 250 W
- max für 12 Lüfter
SIEMENS RDG 100 T

Service manual SIEMENS RDG 100 T

Schema für den Anschluss des Thermostat SIEMENS RDG 100 T mit dem Steuersystem SP01 (SP06)

 

FERNBEDIENUNG IRA 211

STEUERELEMENT

Die Fernbedienung IRA 211 und die Thermostaten
von SIEMENS wirken zusammen

Zawór termostatyczny DN 15

FERNBEDIENUNG
IRA 211

 

post-bottom-line