Skip to Content

Publikationen

Das Gestern, das Heute und das Morgen der Unterflurheizung

Unterflurkonvektoren wurden als ein schnell ansprechender und dynamisch unterstützender Bestandteil der im ganzen Haus vorherrschenden Fußbodenheizung in die Anlage eingebunden. 
Derzeit wird die Unterflurheizung als ein eigenständiges und einziges Heizsystem im Gebäude eingesetzt, da es seinen Heizbedarf mit Überschuss decken kann (...)

post-bottom-line

REGULUS-system Niedertemperaturheizkörper

In der modernen Bautechnik werden immer öfter Lösungen auf Basis erneuerbarer, umweltfreundlicher Energiequellen eingesetzt. Niedertemperaturheizung wird oft prioritär betrachtet. Aus diesem Grund werden immer häufiger Kondensationskessel oder Wärmepumpen mit der wirksamen Wärmedämmung von Gebäuden kombiniert. Dies bedeutet nicht nur niedrigere Nutzungskosten und Energieersparnisse (...)

post-bottom-line

Alle Wege führen zum REGULUS-Heizkörper? Systeme der Heizkörper der Zentralheizung –Wandheizkörper, Innenwandheizkörper und Kanalheizkörper

Auf dem Heizungstechnikmarkt hat sich der Name  "Regulus" im Zusammenhang mit den  Produkten der Firma REGULUS®-system aus Bielsko-Biala etabliert.  
Es hat sich auch das Synonym: Regulus-Heizkörper = dynamische Heizkörper etabliert. Ein dynamischer Heizkörper ist ein Heizkörper, der mit einem kleinem Energieaufwand schnell die volle Leistung  erreicht, die für die Temperatur des Heizmediums mit dem er versorgt wird eigen ist (...)

post-bottom-line

Sind die Heizungskanäle zum Beheizen der Innenräume mit großer Verglasung geeignet? Wozu ein Lüfter?

Vor ein paar Jahren gab es für die Beheizung der Innenräume mit großerVerglasung keine gute und Preiswerte Lösung auf dem Markt. Eine Fußbodenheizung ist dafür nicht gut geeignet. 1 m² der Fußbodenheizung wiegt  von 150 bis 400 kg (...)

post-bottom-line
Inhalt abgleichen