Skip to Content

post-bottom-line

MONTAGE DES WANDHEIZKÖRPERS REGULUS®-system SOLLARIUS

Die REGULUS®-system Heizkörper können in Systemen jeder Art uneingeschränkt eingesetzt werden, auch in Kupfer-, Kunststoff- und traditionellen Stahlanlagen. Kann aber der Heizkörper zu Hause an jeder beliebigen Stelle unter dem Fenster eingebaut werden? Was muss man wissen und beachten, um einen Wandheizkörper ordnungsmäßig zu montieren? Welche Werkzeuge braucht man dazu? Wann sollen die Anschlüsse auf Dichtheit überprüft werden? Die Antworten auf diese und auch weitere Fragen finden Sie in dem Film Montage des Wandheizkörpers REGULUS®-system SOLLARIUS.

post-bottom-line

INSPIRO – NEUE GENERATION VON WANDHEIZKÖRPERN

 

  • schlank – Gesamttiefe nur 65 mm
  • niedrig – in der Option mit Radiation und Konvektion nur 300 mm, in der Serie E-VENT nur 400 mm hoch
  • alle erhältlichen RAL-Farben zu gleichem Preis
  • bevorzugte Farben – golden (Wüstensturm), perlsilber, anthrazit
  • Option mit Zwangszirkulation für Niedertemperaturanlagen
  • Farbe beliebig gemäß de  RAL-Farbpalette

Inspiro Wandheizkörper-Broschüre

post-bottom-line

MONTAGE DER UNTERFLURHEIZUNG REGULUS®-system

In modernen Gebäuden wird der Heizbedarf immer geringer, daher entscheiden sich immer mehr Bauherren für Anlagen mit hybrider Wärmeverteilung. Diese Lösung basiert auf zwei Heizungstypen: der langsam reagierenden Unterflurheizung und den schnell reagierenden Heizkörpern (montiert an der Wand oder im Boden). Diese Lösung wurde anhand eines Einfamilienhauses in unserem neuen Film präsentiert. Im Wohnzimmer installierte man eine Flächenheizung (Fußbodenheizung) und den schnell reagierenden Unterflurkonvektor mit Gebläse QUATTROVENT 100. Wie montiert man dieses Gerät? An welcher Seite soll das Gebläse angebracht werden?  Wie richtet man die Wanne aus und wie befestigt man diese am Untergrund? Die Antworten auf diese und auch weitere Fragen finden Sie in dem Film Montage der Unterflurheizung REGULUS®-system in Häusern mit hybridem Wärmeverteilungssystem.

post-bottom-line
Inhalt abgleichen